OECD-Verrechnungspreisleitlinien für multinationale Unternehmen und Steuerverwaltungen 2010

DOI:http://dx.doi.org/10.1787/9789264125483-de

In den OECD-Verrechnungspreisleitlinien wird die Anwendung des „Fremdvergleichsgrundsatzes“ erläutert, des internationalen Konsenses hinsichtlich der Verrechnungspreisgestaltung, der Bewertung grenzüberschreitender Geschäftsvorfälle zwischen verbundenen Unternehmen für Besteuerungszwecke.



Linking

Link to this publication:
Link to this publication with cover:
Link to this page:

Embedding

800
x
600
550
x
700
AUTO
SIZE
Custom:
Width:
Height: