Entwicklungszusammenarbeit Bericht 2012: Nachhaltigkeit und Entwicklung verbinden

Reduktion von Luftschadstoffen für einen lang anhaltenden Klimanutzen, Lena Ek

DOI:https://dx.doi.org/10.1787/dcr-2012-13-de

Kurzlebige Klimaschadstoffe sind Chemikalien, die nur wenige Tage oder höchstens wenige Jahrzehnte in der Atmosphäre verbleiben. Dazu gehören Rußpartikel (bzw. Ruß, der z.B. bei Holzfeuerung freigesetzt wird), Methan (bei der Öl- und Gasförderung und von Siedlungsabfällen) und troposphärisches ...



Linking

Link to this publication:
Link to this publication with cover:
Link to this page:

Embedding

800
x
600
550
x
700
AUTO
SIZE
Custom:
Width:
Height: